Skip to main content
Nico Beckemeyer Personaltraining

Personaltraining für jedermann…

Egal ob Sport und Ernährung , jedes dieser beiden Themen sollte uns am Herzen liegen und jeder sollte auch etwas dafür tun. Leider wird es in unserer modernen, immer schneller werdenden Gesellschaft schwierig alles unter einen Hut zu bringen. Es ist nicht immer möglich den Plan 1 zu 1 umzusetzen, wie man es sich vorgenommen hat.

 

 

Es klappt nicht immer mit den drei Mahlzeiten am Tag, man hat nicht immer  Zeit das Essen für den nächsten Tag vorzubereiten und ich kann es auch keinem Übel nehmen, wenn er es mal nicht schafft seine Ernährung oder das Sportprogramm so umzusetzen wie er/sie es geplant hat. Schließlich hat man im Leben andere Dinge zu tun als nur zu kochen und zu trainieren.

Gerade bei der Ernährung wird viel zu viel um den heißen Brei herumgeredet, sodass man nicht mehr weiß, was man essen kann und was nicht. Es fehlt einfach der richtige Leitfaden, an dem man sich entlang hangeln kann. Die Ernährung wird der erste Teil meines Choachings sein, schließlich essen wir jeden Tag und hier sitzt auch das meiste Potenzial für eine Veränderung. Wichtig ist nur das schmeckt und einfach ist, denn nur so halten sie es auch langfristig durch.

Aber das ist noch nicht alles, wenn sie beim Essen alles im Grifft haben, werden sie schnell merken, dass sie auch mehr “ Energie“ für andere Dinge haben. Hier kommt die regelmäßige Bewegung und der Sport, denn dass sind die zwei Kernelemente, die das effektive Abnehmen erst ermöglichen. Aber  auch hier kommt es darauf an, wie sie etwas angehen, denn wer falsch oder nicht intensiv genug trainiert, wird gleich dreimal bestraft.

Erstens erzielen sie nicht die gewünschten Resultate, zweitens während sie ihre Zeit mit Sport verbringen können andere genüsslich Fußball gucken und zu guter letzt kann es passieren, dass sie sich verletzen falls sie etwas zu hastig angehen. Nicht desto trotz muss etwas getan werden und zwar genau so viel, dass die positiven Aspekte des Sports/ der Bewegung die negativen überwiegen.

Denn zeitlich macht es keinen Unterschied, ob sie zwei bis drei Stunden die Woche regelmäßig etwas tun oder die Zeit in einem überfüllten Wartezimmer absitzen. Das wird der zweite Teil meines Choachings sein, schließlich machen wir Sport um zu leben und leben nicht um Sport zu machen.

Schauen sie sich ruhig auf meiner Website um und gewinnen sie einen ersten Eindruck von meiner Person, wenn sie überzeugt sind, dass ich der richtige Mann für sie bin, können sie mich unter der oben angegeben Telefonnummer erreichen. Bis dahin wünsche ich ihnen noch einen erfolgreichen Tag.